Wissenstransfer - ein zentrales Thema für die Sportpädagogogik?

Conference proceedings

Abstract

Forschung und Lehre gelten gemeinhin als die zentralen Aufgaben von Universitäten. In den letzten Jahren kommt als "dritte Säule" zunehmend der Transfer akademischen Wissens in die Praxis hinzu. Während für die ersten beiden Aufgaben weitgehend etablierte Strategien und Formate vorliegen, tun sich die Universitäten mit dem Wissenstransfer allerdings oft noch schwer. Das gilt auch für die Sportwissenschaft im Allgemeinen und die Sportpädagogik im Besonderen. Die 35. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik vom 16.-18. Juni am SportCampus in Münster stand deshalb unter der Fragestellung "Wissenstransfer - ein zentrales Thema für die Sportpädagogik?". Zu dem wissenschaftlichen Programm gehörten drei Hauptvorträge, vier Dialogforen, ein Bildungspolitischer Abend, ein Sportwissenschaftliches Forum gemeinsam mit der asp-Tagung sowie insgesamt 76 Vorträge und 29 Poster.

Details zur Publikation

Release year: 2022
Event: Münster
Link to the full text: https://repositorium.uni-muenster.de/document/miami/ba2ac61d-d516-4963-b829-f829d10ab30a/10.17879_03079724451.pdf