KWK+Speicher - Anlagen- und Betriebsoptimierung zur Flexibilisierung des KWK-Betriebs mit innovativen Speichertechnologien

Basic data for this project

Type of project: Participation in other joint projects
Duration: 15/07/2017 - 31/07/2020

Description

Die Integration, der Betrieb und die Einbindung in das messtechnische Monitoring von bis zu 20 Strom-speichern (Li-Ion- und Blei-Säure-Speicher) in KWK-Systeme im Projektgebiet dienen der Flexibilisierung von Mikro-KWK-Systemen. Unter Flexibilisierung werden hier die Netzdienlichkeit bei Akkumulation mehreren Anlagen in Verbindung mit den verbesserten Einsatzmöglichkeiten durch die Erhöhung des Eigennutzungsanteils mit den entsprechenden ökonomischen Vorteilen für den Endnutzer und die bedarfsgerechtere und damit effizientere Anlagenbetriebszeit zusammengefasst. Anhand der Bewer-tung der elektrischen Energieströme, der objektbezogenen und der KWK-bezogenen Bilanzgrenze können Aussagen über Stromeigennutzungs- und -deckungsanteile getroffen werden, die zu einer Steigerung der Wirtschaftlichkeit führen können. Anhand der durchgeführten Analysen wird eine breite Datenbasis für die Bewertung der Wirtschaftlichkeit für den Einsatz von elektrischen Speichern in Verbindung mit Mikro-KWK-Systemen generiert. Die Installationsphase und der Betrieb werden durch eine sozialwissenschaftliche NutzerInnen-Analyse zur standardisierten Erfassung von strom- und heizungsbezogenen psychologischen Variablen begleitet.

Keywords: KWK; Energiespeicherung; Integration; Monitoring