SFB 878 C02 - Die Feinstruktur nuklearer C*-Algebren

Grunddaten zu diesem Projekt

Art des Projektes: Teilprojekt in DFG-Verbund koordiniert an der Universität Münster
Laufzeit: 27.05.2010 - 30.06.2019 | 2. Förderperiode

Beschreibung

In diesem Projekt geht es um die Struktur- und Klassifikationstheorie nuklearer C*-Algebren. Unser Ziel ist es, Elliotts Klassifikationsprogramm für separable, einfache und nukleare C*-Algebren durch K-theoretische Invarianten abzuschließen. Meilensteine sind die Regularitätsvermutung von Toms und Winter, das UCT Problem, und Quasidiagonalität stabil endlicher nuklearer C*-Algebren.

Stichwörter: C*-Algebren; K-Theorie; UCT Problem